Ramadan Mubarak – Gesegneten Ramadan


Tarawîh-Gebet. – Wir sagen "Ramadan Mubârak!" oder "Ramazan Mübarek Olsun!" –  Was dieser ganz besondere Monat nicht allein für die Muslime, sondern für alle Menschen und nicht nur für sie, sondern alle Lebewesen auf diesem Planeten auf sich hat, soll in den folgendne Zeilen zur Sprache kommen:
– »Der Monat Ramadân,
in welchem der Qur’ân herabgesandt wurde
als eine Leitung für die Menschen und als Zeugnis
der Leitung und Unterscheidung.«
(Die Ku...

Die Himmelsreise des Propheten (s)


 
MI´RÂJ
In der Nacht zum 27. Rajab – das ist die kommende Nacht vom 3. zum 4. Mai 2016 – wird der Himmelsreise des Propheten Muhammad (s) gedacht.
Es ist uns nach den ältesten Quellen* überliefert, daß dem heiligen Propheten, nachdem er in Jerusalem gebetet hatte, eine wunderschöne Leiter gebracht wurde, die ihn zum Himmelstore hinaufführte, sodann wurde er vom Engel Gabriel durch alle sieben Himmel geführt.
Im untersten Himmel erblickte e...

Ein Tropfen aus uferlosen Meeren des Erbarmens – Erinnerung an Sheikh Muhammad Nazim Adil al-Haqqânî an-Naqshband


Wiederkehr des Todestages eines umwerfend wunderbaren Mannes, eines Nachfahren des Propheten, auf dem und dessen Leuten Frieden und Segen seien, eines spirituellen Führers dieses Planeten, durch den der Herr der Welten uns allen einen Eindruck Seiner Schönheit gab, hier einige Momente aus seinem Leben.
Maulânâ Sheikh Muhammad Nâzim al-Haqqânî, Sultan al-Awliya, wurde in einer Stadt namens Larnaka geboren, einer der Hauptstädte jener Insel, die Z...

Der heilige Monat Rajab beginnt gleich


Mit dem Adhan zum salatu l-maghrib, dem Gebetsruf zum Abendgebet, beginnt heute abend, am Sonntag, den 19. April 2015, die Nacht des ersten der drei heiligen Monate  Rajab, Sha’bân, Ramadan. Und wir sagen: «al-hamdu li-llâh!»
Sayyidina Muhammad – Allah schicke Frieden auf ihn und seine Gefährten und Segen – begrüßte den Monat Rajab mit folgenden Worten:
In der Umschrift: “Allahuma barik lana fi Rajaba wa Sha´bana wa ballighna Ramadan”. Es bedeut...

Unterschlagung von Erkenntnissen des französischen Geheimdienstes in Sachen Ukraine durch US-NATO und das Schweigen der Presse


Deutschen Wirtschafts-Nachrichten ebenso einhellig wie nachhaltig von den Medien verschwiegen, wie zugleich die Unterdrückung dieser französischen Einsicht durch die Amis von den Medien unterschlagen wurde.
Es ist es ein Saustall, der es verdiente, einmal gründlich ausgemistet zu werden. Ein Durchforschen bekannter Blätter auf wenigstens den zarter Hinweis auf diese Ungeheuerlichkeit blieb ergebnislos. Nichts. Und da die Unterlassung einer Handl...

"Der Mann, den sie für Jesus hielten und ans Kreuz schlugen" – F.A.Z. rezensiert das neue Barnabas-Evangelium


Zur Ausplünderung des Planeten angetreten – EU-Kommission, EZB und IWF als kriminelle Vereinigungen enttarnt


hier.
Aus dem Buch: «Economic Hit Men (EHM) sind hochbezahlte Experten, die Länder auf der ganzen Welt um Billionen Dollar betrügen. Sie schleusen Geld von der Weltbank, der US Agency for International Development (USAID) und anderen ausländischen "Hilfsorganisationen" auf die Konten großer Konzerne und in die Taschen weniger reicher Familien, die die natürlichen Rohstoffe unseres Planeten kontrollieren. Die Mittel der Economic Hit Men sind betr...

"Hinweise offenbar derart verdichtet" – niedersächsisches Terrormanagement mit kleinen Fehlern


Da hilft es auch nicht viel, wenn die ARD ihre Frau Mioska, elegant überleitend, erklären läßt: "Wie schnell es gehen kann, daß aus einer eher diffus erscheinenden Bedrohung eine reale Terrorattacke wird, das machten uns gestern und in der Nacht zwei Anschläge in unserem Nachbarland Dänemark in grausamer Weise bewußt."
Ja, das war’s, eine "eher diffus erscheinende Bedrohung" – und dafür wurden 250tausend potentielle Besucher vergrätzt? – Ein Gru...

Für diese Welt unsichtbar werden – zur Bedeutung des Todes


Die kostbare Perle im Wissen des Jenseits.
Imam Ghazali, Erinnerung an den Tod und das Leben danach.
Über Sheikh Nazim:
Hisham Kabbani, Der Weg der Meister, S. 330 ff.
Über das Leben Maulana Sheikh Nazims, Sonderdruck aus: "Der Morgenstern" Nr. 10.
 ]]>

Terrormanagement und Polizeiaufrüstung


vorausgesagt und geschehen, nur schnell genug ermordet werden müssen, daß sie nicht noch irgendwem die Wahrheit erklären können. Diese verschärfte Form des Terrormanagements empfiehlt sich, wenn jene sanftere nicht erfolgreich genug ist. Das heißt, gelingt es den Innenministern und Meinungsmachern nicht, ein Volk von drohendem Terror zu überzeugen, gilt es, den fehlenden Schrecken eben selbst herstellen, und so stimmt es dann.
Die Frage lautet,...

"Putin zur Raison bringen" – über die Primitivität amerikanischer Denkungsart


Auf die Frage seines Kollegen Sven Lorig, "Hallo Stefan, warum gibt es gerade jetzt die Meldung von diesem Bericht?" erklärt Washington-Korrespondent der ARD Stefan Niemann wörtlich:
"Nun der Zeitpunkt ist nicht wirklich überraschend, denn der Frustpegel hier in Washington ist seit Wochen enorm gestiegen. Viele hochrangige Militärs und auch führende Mitglieder der Republikanischen Partei haben das Gefühl, daß die mahnenden Worte von Diplomaten R...

Sofortiger Abbruch der TTIP-Verhandlungen. Schon der Versuch der Geheimhaltung ist zu bestrafen.


wischen der EU-Kommission und der US-Regierung an Hand der bereits ausgehandelten Dokumente machen können", dann fragt sich, was das Wort "Verhandlung" in diesem Zusammenhang denn noch für eine Bedeutung hat. Genauer fragt sich, wie es möglich ist, daß nationale Beamte im Auftrag ihrer Regierungen sich nicht etwa bloß tröpfchenweise, sondern überhaupt zum  "Stand der Verhandlungen" informieren müssen, da wir doch alle gedacht hatten, diese wären...

Poberts (3) Rußland im Fadenkreuz


Paul Craig Roberts (3)
 
Washingtons Attacke gegen Russland hat die Grenze vom Absurden in das Reich des Irrsinns überschritten.
Der neue Chef der Rundfunkbehörde der Vereinigten Staaten von Amerika Andrew Lack hat den russischen Nachrichtenservice RT, der in mehreren Sprachen sendet, zu einer terroristischen Organisation erklärt, gleichrangig mit Boko Haram und dem Islamischen Staat, und Standard and Poor’s setzte Russlands Kreditrating he...

Roberts (2) Es ist Zeit für den Iran, sich vom Westen zu verabschieden


Paul Craig Roberts (2)
Allem Anschein nach standen die Verhandlungen des Obamaregimes mit dem Iran, an denen auch Russland beteiligt war, kurz davor, die erfundene Atomangelegenheit zu beenden. Ein Ende der Konfrontation ist für die zionistische israelische Regierung und deren neokonservative Agenten in Amerika inakzeptabel. Die republikanische Partei, die voll und ganz von der Israel-Lobby vereinnahmt ist, lud hastig Netanyahu, den verrückten H...

Roberts (1) Freiheit, wo bist du? – Nicht in Amerika oder Europa


Paul Craig Roberts (1)
Als der ehemalige leitende Angestellte von Goldman Sachs, der jetzt die Europäische Zentralbank (EZB) leitet, bekanntgab, er würde 720 Milliarden Euros im Jahr drucken, um mit diesen faule Kredite von den politisch vernetzten großen Banken zu kaufen, sank der Euro, und der Aktienmarkt und der Schweizer Franken schossen in die Höhe. Wie in den Vereinigten Staaten von Amerika dient Qantitative Easing (QE – geldpolitische Maß...

Warnung vor einem Betrüger


As-salamu alaikum, Grüß Gott, pax vobiscum,
liebe Freunde des Spohr Verlages,
 Jotiar Bamarni ist wieder aufgetaucht. Vor vier Jahren hatte er eine aus fremden Texten zusammengestoppelte Ausgabe eines Sira-Buches unter dem Titel "Muhammad. Die faszinierende Lebensgeschichte des letzten Propheten" herausgebracht und zum Dumping-Preis an muslimische Buchhändler verkauft, diese bei Veranstaltungen dann aber noch unterboten, wodurch er die Buchhändl...

Kartell der Lügenblätter


Es liegen Indizien dafür vor, daß die ehemaligen Spitzenblätter Deutschlands, SPIEGEL, Süddeutsche, ZEIT, F.A.Z., zu einem Kartell abgesprochener Falschmeldungen abgestiegen sind. Über das Vierer-Treffen der Außenminister nämlich berichten sie am 22. Januar in nicht bloß schwerwiegend falscher, sondern in haargenau gleichlautend falscher Weise, indem sie schreiben:
„Russland und Ukraine vereinbaren Rückzug schwerer Waffen“.
Tatsächlich hatte die...

PEGIDA kommt einfach zu früh – warum Staat und Medien gemeinsam zuschlagen


Das Filmprojekt "Gray State", dessen Trailer schon millionenfach heruntergeladen wurde, sollte einen Eindruck der brutalen Polizeimethoden der U S A gegen Massenproteste und dessen vermitteln, was im Begriffe ist, auf uns zuzukommen. Sein Drehbuchautor David Crowley wurde gemeinsam mit seiner 28-jährigen Frau und der 5-jährigen Tochter über Weihnachten in einem Haus in Minnesota ermordet. Die Polizei berichtet zwar von einem Doppelmord und einem...

Terrormanagement in Frankreich und die Reaktion der deutschen Muslime 


Es spricht alles dafür, daß das Attentat auf Charlie Hebdo die gut geplante False-flag-Operation eines oder mehrerer Geheimdienste, der CIA in Verbindung mit dem französischen Geheimdienst im Sinne eines weltweiten Terrormanagements war, möglicherweise unter Beteiligung auch des Mossad, um die Franzosen für die Anerkennung Palästinas zu bestrafen, wie der türkische Präsident Erdogan zum Beispiel meint. In jedem Fall war die Sache von Profi-Kille...

Barnabas-Evangelium als authentisches Zeugnis rekonstruiert


Vorwort des Verlages zur 3. Auflage des Barnabas-Evangeliums.
Einleitung: "Vermächtnis der Nazaräer". Eine textanalytische und historische Würdigung des Barnabas-Evangeliums" von Raimundus Lullus
Schaut doch einmal auf jener Weseite über das Barnabasevangelium vorbei: http://www.barnabas-evangelium.de
Wer das Buch als e-Book oder den schönen Festband erweben will, kann das hier tun.
 ]]>

Das Neue Jahr der Muslime beginnt in dieser Nacht


Mit der Nacht zum Samstag, den 25. Oktober 2014 – also gerade jetzt – beginnt das Neue Jahr der Muslime mit dem 1. Muharram 1436. Und wir erinnern uns daran, daß der heilige Monat Muharram in besonderer Weise geehrt wird. Mit der Auswanderung des Propheten Muhammad, Friede auf ihm und den Seinen und Segen, von Mekka nach Medina, seiner Hijra, das heißt, dem Beginn des Mondjahres, in dem diese stattfand – 1. Muharram des Jahres 1 = 16. Juli 622 –...

Der Angriff der Medien auf die Muslime


hatte ich das Problem einmal angesprochen.
Wir müssen in vielfältiger Weise aufstehen und deutlich machen, daß wir uns das nicht gefallen lassen, so eine hinterhältige Art von Intriganz. Ziel muß zugleich ein konzertierter Angriff auf eine durch die Arbeit der Vereine, Moscheegemeinden und Dachverbände nachhaltig beförderte Art von Leichenstarre der Muslime selbst sein, eines peinlichen Mangels an – ya Allah, ya Hayy! – Lebendigkeit, Beherztheit...

Wahr ist, was gefällt: WDR-Schönenborn erklärt das Ende faktenorientierter Kriegsberichterstattung


Was steckt hinter einer sogar noch zum Prinzip erhobenen Verlogenheit der Kriegsberichterstattung der ARD, was ist der Grund dafür, daß die Öffentlich-Rechtlichen sich auf eine Anti-Russen-Hetze eingeschworen haben? Cui bono, wer hätte denn den Nutzen? – Kann es sein, daß die über beide Ohren verschuldeten Amerikaner zur Rettung ihres maroden Wallstreet-Pentagon-Finanzsystems dringend einen weiteren Krieg brauchen?
Beim Streit über falsche Ukrai...

Wenn die Sonne im Westen aufgeht


Gegen eine bloß metaphorische Deutung heiliger Texte.
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, daß der Gesandte Allahs, Allâhs Segen und Frieden auf ihm gesagt habe: »Es wird mit der Stunde nicht soweit sein, bis die Sonne im Westen aufgeht. Und wenn sie von dort aufgeht, und die Menschen sie sehen, werden sie allesamt gläubig sein. Hier dann wird niemandem sein diesbezüglicher Glaube etwas nützen, wenn er nicht vorher geglaubt und...

RAMADAN MUBARAK


Tarawîh-Gebet. – Wir sagen "Ramadan Mubârak!" oder "Ramazan Mübarek Olsun!" –  Was dieser ganz besondere Monat nicht allein für die Muslime, sondern für alle Menschen und nicht nur für sie, sondern alle Lebewesen auf diesem Planeten auf sich hat, soll in den folgendne Zeilen zur Sprache kommen:
 
– »Der Monat Ramadân,
in welchem der Qur’ân herabgesandt wurde
als eine Leitung für die Menschen und als Zeugnis
der Leitung und Unterscheidung.«...